FANDOM


「Mizu no Miyako」 no Yōjinbō (jap. 「水の都」の用心棒, ~) ist der japanische Originaltitel des 337. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 43/’04 der Shonen Jump erschien und anschließend als das erste Kapitel des 36. Tankōbon erneut veröffentlicht wurde. Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Die Wächter der Stadt des Wassers.

Zusammenfassung

Luffy sieht sich überraschenderweise nicht nur Franky gegenüber, sondern auch den Dockarbeitern der Galley-La Company. Doch anders als er vermutet, greifen sie ihn nicht an, weil er mit Franky den Dock demoliert, sondern weil sie ihn dafür verantwortlich machen, dass auf Iceburg ein Attentat verübt wurde, schließlich hat er Nico Robin als eine der Angreifer identifiziert.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Nami, Nico Robin
Galley-La Company
Peoply Lulu, Kaku, Rob Lucci, Pauly, Tilestone
Franky Family
Franky, Kiwi, Mozu

Attacken

Pauly
Rope Action Halfknot Air Drive
Franky
Beans Left[3]

Tiere

Hattori

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. unbenannt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.