Der 360 Pound Hō (jap. 三百六十煩悩鳳, ~) ist die mit einem Schwert ausgeführte Technik der Pound Hō, die sich Roronoa Zoro während seines zweijährigen Aufenthalts auf Kuraigana als Erweiterung zur 36 Pound Hō antrainiert hat.[2]

Einsätze

  • Zoro setzt den Angriff zum ersten Mal gegen ein Seeungeheuer ein, das ein Seemonster gefressen hat, welches wiederum den großen Fisch fraß, den sich Luffy und Usopp geangelt hatten.[2]

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Vorgegeben durch die Furigana ポンド ほう. Eine weitere Lesart der Kanji ist Bonnō ōtori, was so viel wie „Großer Vogel der weltlichen Sorgen“ bedeutet.
  2. 2,0 2,1 Bd. 66: Kapitel 654
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.