Fandom


Anata ga Chinjū! Gaimon to kimyō na Nakama (jap. あんたが珍獣!ガイモンと奇妙な仲間, Anata ga chinjū! Gaimon to kimyōna nakama) ist der Originaltitel der 18. Episode der Fernsehserie, die zum ersten Mal am 15. März 2000 auf dem japanischen Sender Fuji Television gezeigt wurde.

Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte auf RTL II unter dem Titel Der Mann in der Kiste am 16. Mai 2003.

Zusammenfassung

Luffy und seine Bande nehmen mit ihrem neuen Kurs auf eine legendäre Schatzinsel.

Handlung

Hintergrundinformationen

Unterschiede zur Originalfassung

Im Gegensatz zum Manga unterscheidet sich die Fassung der Fernsehserie in folgenden Punkten:

  • Luffy, Zoro und Nami erreichen im Manga Gaimons Insel bevor sie in Syrup ankommen.[1]
  • Zoro trifft im Manga Gaimon nicht, sondern erholt sich auf dem Boot von seinem Kampf gegen die Buggy-Piratenbande.[1]

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp
weitere: Gaimon

Tiere

Gaimon: Cocox

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+