FANDOM


Arabasta Sensen! Yume no Machi Rainbase (jap. アラバスタ戦線!夢の町レインベース, Arabasta Sensen! Yume no Machi Rainbase) ist die 105. Episode der Fernsehserie. In Japan wurde sie zum ersten Mal am 17. März 2002 auf dem Sender Fuji Television ausgestrahlt und in Deutschland am 19. September 2003 auf RTL II unter dem Titel Aufruhr in Rainbase.

Zusammenfassung

Die Strohhutbande und Vivi machen sich auf den Weg nach Rainbase, um dort gegen Sir Crocodile zu kämpfen. In Rainbase angekommen treffen sie auf Smoker und Tashigi, die, in der Hoffnung die Piratenbande dort zu stellen, ebenfalls in der Stadt sind. Die Gruppe trennt sich und alle versuchen, getrennt zum Gold-Regen-Casino zu gelangen. Dabei werden sie nicht nur von Marine-Soldaten, sondern auch von den Millions der Baroque Works verfolgt.

Auch König Kobra beschließt, mit seiner Armee nach Rainbase zu gehen, nachdem er durch Vivis Brief erfahren hat, dass Sir Crocodile hinter der Verschwörung steckt. Zu der selben Zeit bereitet sich die Rebellenarmee für ihren Angriff auf Alubarna vor.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande und Verbündete: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nefertari Vivi, Matsuge
Baroque Works: Sir Crocodile, Miss All Sunday
Arabasta: Nefertari Kobra
Marine: Smoker, Tashigi
Rebellenarmee: Corsa

Attacken

Monkey D. Luffy: Gomu Gomu no Dame Da

Orte

Arabasta Rainbase, Alubarna
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.