FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Atmos ist der Kommandant der 13. Division der Shirohige-Piratenbande.[1][2]

Atmos’ Geschichte

Atmos begleitet die Bande und ihre Verbündeten von der Shin Sekai nach Marineford, um Ace vor der Exekution zu bewahren und ist dabei mit Marco, Jozu und Vista auf der Moby Dick als diese in der Bucht auftaucht.[3][4] Auf der von Aokiji gefrorenen Bucht begegnet er dem Shichibukai Donquixote Doflamingo, der kurz zuvor Oars’ Bein mit seinen Kräften genommen hat und nun Shirohiges Kommandanten unter seine Kontrolle bringt und gegen seine eigenen Verbündeten richtet.[5][6] Doch nach einigen Stunden hat der Shichibukai offenbar genug davon, ihn zu kontrollieren, da er mit Emporio Ivankov über Kumas Transformation zu einem vollkommenen Pacifista spricht.[7]

Später taucht er erneut an der Seite seines Pops und den anderen Kommandanten auf dem Vorplatz auf, nachdem es Squard und Oars gelungen ist eines der Schiffe von Shirohiges Flotte anlanden zu lassen.[8] Er bleibt weiterhin immer in der Nähe seines Pops und deckt ihm den Rücken kurz nachdem Jozu und Marco von Kizaru, Onigumo und Aokiji außer Gefecht gesetzt wurden.[9] Nachdem Ace von seinem kleinen Bruder Luffy befreit ist, jubeln er und weitere Kommandanten, als die beiden sich als eingespieltes Team zeigen.[10]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Atmos kämpft mit zwei Schwertern und besitzt als Kommandant der 13. Division eine gewisse Stärke. Unter Kontrolle von Doflamingo greift er einen Verbündeten an und schaltet ihn mit einem Schwerthieb aus, wobei er dessen Schwert zerstört.[6]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.