FANDOM


Aubade (jap. 夜明曲(オーバード), Ōbādo) ist der japanische Originaltitel des 254. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 51/’02 der Shonen Jump inklusive doppelseitigem Farbcover erschienen ist, ehe es als achtes und vorletztes Kapitel des 27. Tankōbon mit dem Titel Ouverture erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erhielt den Titel Dämmerungslied und erschien mit der übersetzten Version des Bandes.

Zusammenfassung

In der Nacht will Usopp seine Blase erleichtern, als er im Nebel plötzlich eine fremde Gestalt sieht, die an der Going Merry arbeitet. Er erschrickt und wird wenig später von Zoro schlafend gefunden.

Im Haus Gottes treffen die drei verbliebenen Shinkan aufeinander und streiten sich. Yama gelingt es nicht, sie zu beruhigen. Erst als Enel selbst in den Kampf eingreift, werden die Streithähne getrennt.

Auf dem Upperyard teilen sich die Strohhut-Piraten in zwei Gruppen auf. Eine sucht auf dem Land nach Gold, die andere bringt die Going Merry und die Karasumaru zu einem Treffpunkt, von wo aus man Skypiea verlassen will.

Handlung

Hintergrundinformationen

  • Franky erklärt im 351. Kapitel, dass es sich bei der Gestalt im Nebel um Klabautermann handelt.

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin
Gott Enel und seine Gefolgsleute
Enel, Ohm, Shura, Gedatsu, Yama
weitere
Klabautermann[3]

Attacken

Gott Enel und seine Gefolgsleute
Mantra

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. Bd. 37: Kapitel 351
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.