FANDOM


Bakudan (jap. 爆弾, ~) sind kleine, kugelförmige Bomben, die Krieg bei sich trägt. Schon einzelne verursachen heftige Explosionen.[1]

Er setzt diese Bakudan in seinem Kampf gegen Luffy ein. Zuerst wirft er ihm eine dieser Bomben in den Weg, um dem Strohhut mit dem hinaufspritzenden Wasser die Sicht zu nehmen und ihn mit seiner Needle Machinegun zurückzutreiben. Als er das Gleiche bei Luffys nächsten Ansturm versucht, rennt der Mugiwara-Pirat einfach durch die Speere durch um mit einer Gomu Gomu no Bullet zuzuschlagen.[1][2]

Später verstreut Krieg noch eine Reihe von Bakudan, um Luffy am erklimmen eines Mastes zu hindern und ihm im Meer zu versenken. Der Strohhut greift trotzdem rücksichtlos mit zwei Gomu Gomu no Bazookas an.[3]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.