FANDOM


Banaro (jap. バナロ島, Banaro-tō) ist eine bewohnte Insel auf der Grandline, die in der Nähe von Water 7 liegt.[1]

Drei Tage vor der Abreise der Mugiwara-Piratenbande von der Stadt des Wassers erfahren Kurohige und seine Bande von den Vorfällen in Enies Lobby, nachdem sie zuvor die Bewohner einer kleinen Stadt vertrieben hatten und wollen sich auf den Weg nach Water 7 machen, um Luffy zu schnappen, der Marine auszuliefern und so Teach den Posten eines Shichibukai zu verschaffen.[2][3][4]

Allerdings platzt Ace in das Vorhaben, der Teach nach langer Suche endlich auf dieser Insel findet.[4] Zwischen den beiden entbrennt ein Kampf. Ace versucht seinen Kameraden Thatch zu rächen, den Teach als Aces ehemaliger Untergebener ermordet hat, während Teach nun demonstriert, wofür Thatch sterben musste.[1] Mit den Teufelskräften der Yami Yami no Mi zerstört Kurohige zunächst die Stadt und besiegt dann Ace, den er an Luffys Stelle ausliefert und dafür die Position des Shichibukai erhält.[5][6]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.