FANDOM


Der Kampf Basil Hawkins, Urouge, X Drake und Scratchmen Apoo gegen Borsalino und Pacifista findet auf dem Sabaody-Archipel auf Grove 24 statt, wobei die Rookies versuchen zu entkommen.

Verlauf

Vorgeschichte

Als die Strohhut-Piratenbande auf dem Archipel eintrifft, halten sich zu dieser Zeit genau 11 Rookies dort auf, die sich mit der Zeit über die Insel verstreuen. Die hochangespannte Lage eskaliert aber, als Luffy Hatchan rächen will und einen Tenryūbito verprügelt, was zur Folge hat das ein Admiral gerufen wird.[1] Die in der Auktion eingeschlossenen Piraten kämpfen sich aber ohne allzu große Schwierigkeiten aus eben dieser heraus.[2] Schon kurz darauf trifft als Vorhut für Kizaru ein kleines Pacifista-Korps ein und startet mehrere Kämpfe, wobei alle Rookies mit Ausnahme von Jewelry Bonney und Capone Bege in Kämpfe mit ihnen verwickelt werden. Zu allem Unglück trifft Basil Hawkins auch noch auf den gefürchteten Kizaru, während sich Apoo, Urouge und Drake ganz in seiner Nähe aufhalten.[3]

Auseinandersetzung

Als erstes von dem geanannten Quartett wird Urouge in einen Kampf verwickelt, nämlich gegen einen Pacifista, der ihm in kurzer Zeit spürbar zusetzen kann. Hawkins hingegen nutzt zuerst seine Karten um seine Chancen gegen Kizaru zu berechen, wobei er den zu ihm sprechenden Admrial vollkommen ignoriert. Dabei kommt er auf folgende Wahrscheinlichkeiten: Im Kampf steht die Niederlage zu 100% fest, während er eine 12%ige Fluchtwahrscheinlichkeit hat. Eine Verteidigung klappt zu 76%, während die Wahrscheinlichkeit des Sterbens bei 0% liegt. Kizaru reicht das Gerede, woraufhin er ihn mit einem Lichtgeschwindigkeitstritt in ein Gebäude befördert, doch der Rookie leitet den Schaden an einen schwachen Piraten in der Umgebung um. Einem nachfolgenden Laser wehrt er auf die selbe Art und Weise ab, sodass zwei Voodoopuppen aus seinem Arm fallen. Plötzlich schlägt der Pacifista Urouge ins Kampfgeschehen, wobei Hawkins die Chance nutzt um den Mönch zu trösten. Als die menschliche Waffe erneut angreifen will interveniert X Drake, der sie gegen eine Steinmauer prügelt. Urouge nutzt die Gelegenheit um seine wahre Kraft zu demonstrieren und verwandelt sich in einen muskolösen Riesen.[4]

Er holt zu Ingazarashi aus und verletzt damit sogar den Pacifista, obwohl dieser ein enorm hartes Exoskelett besitzt. Aus den rauchenden Trümmern heraus feuert er aber einen Laser, der die Schulter von Urouge durchbohrt. Anschließend sinkt er vor Schmerzen zu Boden. Drake notiert die Geschehnisse gedanklich und merkt dass die Pacifista um einiges mehr weiterentwickelt wurden als er es sich ausmalen kann. Der Admiral fordert ihn auf doch auch in die Kämpfe einzugreifen, was er auch macht als ihn der Pacifista attackiert. Er verwandelt sich anhand seiner Zoan-Kräfte in einen Dinosaurier und beißt dem Cyborg in den Kopf, sodass dieser anfängt zu bluten. Dieser befreit sich mit einem Laser aber aus dem Biss, sodass Drake sich verwundet zurückverwandelt. In der Unaufmekrsamkeit erscheint Kizaru plötzlich hinter Urouge und tritt den Mönch mit Lichtgeschwindigkeit durch mehrere Gebäude, sodass dieser bewusstlos wird.

Mit Gōma no Sō verwandelt sich Hawkins in eine riesige Strohpuppe und versucht den noch immer mit dem Rücken zu ihm stehenden Admiral zu überraschen, doch dieser bemerkt ihn und weicht aus. Anschließend blendet er ihn mit dem Licht aus zwei Fingern und traktiert ihn mit mehreren Lasern, sodass Hawkins sämtliche Puppen aus seinem Körper verliert die ihn schützen könnten. Kurz bevor ihn der Admiral mit einem aufgeladenen Kick den Rest geben kann mischt sich Apoo ein, der seine Kampfmusik startet. Zuerst trennt er Kizaru mit Shawn eine Hand ab und lässt ihn dann mit Dawn explodieren.[5]

Nachdem er den Admiral so etwas geärgert hat macht sich Apoo aus dem Staub, doch Kizaru kann sich aufgrund seiner Logiakräfte der Pika Pika no Mi regenerieren. Anschließend schickt er mit Yata no Kagami einen Lichtstrahl los, der den flüchtenden Piraten verfolgt. Dann taucht er plötzlich neben ihn auf und tritt ihn durch ein Haus, welches dadurch vollkommen zertrümmert wird. Nur den Bruchteil einer Sekunde später ist Kizaru vor Drake, der genauso ausgeschlatet wird. Er wendet sich zu Hawkins, den er mit einem Laser durchbohrt und der daraufin zu Boden sinkt. Kurz bevor er ihn endgültig tötet, erhält der Admiral aber einen Anruf, der ihn unterbricht.[6]

Nachwirkungen

Der anrufende Sentōmaru fragt ihn welche Rookies er sich als nächstes vornehmen wird, wobei die Entscheidung auf die Strohhüte fällt. Durch die Ablenkung tötet er die Anderen nicht, wodurch sie sich allesamt erholen und später wieder auf dem Archipel einfinden können. Die Strohhüte kommen nicht so glimpflich davon, da sie mit einigen schier unschlagbaren Gegner konfrontiert werden, was in der kompletten Zerschlagung der Bande endet.[7][8]

Siehe auch

Liste der Hauptakteure

Rookies
Basil Hawkins, Urouge, X Drake, Scratchmen Apoo
Weltregierung
Borsalino, Pacifista

Attacken und Fähigkeiten

Basil Hawkins
Gōma no Sō[9]
Urouge
Ingazarashi[9]
Scratchmen Apoo
Shawn[9], Dawn[9]
Borsalino
Yata no Kagami[9]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.