Fandom


Der Kampf Brook gegen Zeo findet auf dem Gyoncorde-Platz auf der Fischmenscheninsel statt.

Verlauf

Vorgeschichte

Als die Mugiwara-Piratenbande die Fischmenscheninsel erreicht, hat die Shin-Gyojin-Piratenbande bereits großen Einfluss gewonnen und hält menschliche Piraten vor dem Eingang der Insel auf, um sie zu versklaven. Dort entkamen ihnen die Strohhüte, woraufhin Hody Jones den Befehl an Hammond gab, sie zu fangen, was ihm jedoch mißlang. Jones ließ sich durch diese Fehlschläge jedoch nicht aus dem Konzept bringen und trieb seinen Plan, die Fischmenscheninsel zu übernehmen, weiter voran. Er schloss ein Bündnis mit Vander Decken IX. und stürmte mit ihm das Ryūgū-Schloss, während sich seiner Offiziere auf der Insel verteilten, um die Bewohner zu Aufgabe aufzufordern und die, die Widerstand leisten zu vertreiben. Zeo geht dabei in die Marine Shopping Mall und terrorisiert die dortige Bevölkerung. Da er unsichtbar ist und nicht gesehen wird, schlagen seine eigenen Kameraden auf ihn ein, als sie ein Insekt scheinbar auf dem Boden sehen. Zeo redet jedoch unbeeindruckt weiter und macht sich anschließend auf den Weg zum Gyoncorde-Platz.[1][2][3][4]

Auf dem Gyoncorde-Platz angekommen, wollen die Shin-Gyojin-Piraten eine Große Show inszenieren und den König Neptune hinrichten. Auch die Ankunft der drei Prinzen Fukaboshi, Ryūboshi und Manboshi ändert nichts, als diese von den Offizieren der Shin-Gyojin-Piratenbande unter Anwendung von ES-Pillen geschlagen werden. Als sie zusammen mit ihrem Vater hingerichten werden sollen, greift |Luffy im letzen Moment ein, tritt Hody weg und rettet die Königfamilie. Unter dem Feuer der Gaon Hō stürmen die Mugiwara-Piraten den Platz und bekämpfen die Bande. Als Nami von Ikaros Much und Zeo angegriffen wird, springt Brook im letzten Moment dazwischen um Namis Unterhose zu sehen. Er fängt die Speere von Ikaros ab, die ihm nichts anhaben können und tritt aus Versehen auf Zeo.[5][6][7]

Auseinandersetzung

Den Tritt in sein Gesicht stellt Zeo als einen Angriff dar, den Super Sole Headbutt, der Brook stark verletzen soll. Das Skelett entschuldigt sich jedoch, steigt von seinem Gesicht und zieht sein Schwert, woraufhin auch Zeo zur Waffe greift. Seinen erster Schlag mit seinen Ketten blockiert Brook mit seinen Schwert. Kurz darauf verschwindet der Fischmensch jedoch und Brook schaut sich um. Zeo tarnte sich mit Camouflage Carpet und wird von Brook nur entdeckt, als dieser seinen Attackennamen zu laut ansagt und von Brook mit der Schwertspitze aufgespießt wird. Wieder sucht er eine Ausrede für diese Schmach und beginnt es Body De Sword Crush zu nennen, wenn er aufgespießt wird. Brook glaubt ihm jedoch nicht, woraufhin der Teppichhai-Fischmensch verschwindet seinen Gegner mit Kamigakure Flail 66 Kubi enthauptet. Aufgrund seiner trainierten Kräfte der Yomi Yomi no Mi, kann er sich wieder zusammensetzen und zieht sein Schwert Soulsolid, dass Zeo an der Wange vereist.[7][8]

Als ihr Kapitän Hody Jones von Luffy auf der Noah geschlagen wurde, beginnen die Offiziere der Shin-Gyojin-Piratenbande ihre eigenen Männer niederzumetzeln, damit möglichst viele Menschen sterben. Die Strohhüte springen dazwischen und auch Brook schützt die Fischmenschen. Er ermahnt Zeo, dass es keinen Sinn hat, Menschen mit in den Tod zu reißen und so leichtfertig darüber zu reden. Zeo lässt sich erneut nicht beeindrucken und zieht einen Kreis um sich herum. Wenn das Skelett diesen betreten sollte, wird er ihn endgültig töten. Brook ist jedoch schon längst an ihm vorbei und erledigt ihn mit seiner Technik Kasuriuta Fubukigiri.[9][10]

Nachwirkungen

Zusammen mit Zeo wurde auch der Rest der Shin-Gyojin-Piratenbande geschlagen. Sämtliche Offiziere wurden von den Mugiwara-Piraten außer Gefecht gesetzt und die Noah wurde von den Kaiōrui gestoppt. Während die Strohhüte dank ihrer Hilfe zu Helden erklärt und ein Fest im Ryūgū-Schloss für sie geschmissen wurde, wurde Zeo mitsamt der Führungsriege seiner Bande in den Gefängnisturm geworfen. Weitere Strafen wurden jedoch ausgesetzt, da sämtliche Offiziere aufgrund ihres Konsumes von Energy Steroids so stark alterten, dass sie nie wieder eine Bedrohung sein werden. Zeo meinte jedoch, dass er absichtlich alt wurde.[11][12][13]

Siehe auch

Liste der Hauptakteure

Mugiwara-Piratenbande: Brook
Shin-Gyojin-Piratenbande: Zeo

Attacken und Fähigkeiten

Brook Kasuriuta Fubukigiri[14]
Zeo Super Sole Headbutt[14], Camouflage Carpet[14], Body De Sword Crush[14], Kamigakure Flail 66 Kubi[14]

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+