FANDOM


Burnblade

Kamakiri setzt die Burnblade gegen Enel ein.

Die Burnblade (jap. 燃焼剣(バーンブレード), Bānburēdo) ist Kamakiris Waffe, mit der er Enel angreift, nachdem sich sein Speer zuvor als für Kamakiri selbst nachteilig erwiesen hat, da dieser die Elektrizität aus Enels Körper auf ihn überträgt und so schwächt. Als Kamakiri die Burnblade schwingt, zerteilt er damit nicht nur Enel, was ihn durch die Logia-Eigenschaften seiner Teufelskraft nicht weiter kümmert, sondern auch den kompletten Stamm des Baums, auf dem sich Enel niedergelassen hatte.[1]

Auch Aisa führt eine ähnlich aussehende Waffe mit sich, die sie auf der Going Merry auf Nami richtet. Die Mugiwara-Piratin hält sie jedoch mit Gan Forts Handschuh in Schach, in dem sich ein Impact Dial verbirgt, mit dem sie kurz zuvor Hotori besiegt hat.[1][2]

Die Waffe besteht augenscheinlich aus einem Dial, das an einem Griff befestigt ist, genauer gesagt einem Breath Dial, das Gas gespeichert hat. Ähnlich wie bei Wipers Burnbazooka wird dieses Gas entzündet, so dass die Feuersäule als Waffe benutzt wird.[1]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.