FANDOM


Die Caribou-Piratenbande war eine Piratenbande, die sich vor kurzen der Fake-Strohhut-Piratenbande anschloss.

Geschichte der Bande

Die beiden Kapitäne verschafften ihrer Bande durch das gnadenlose Abschlachten von Marinesoldaten schnell einen gefürchteten Ruf, der durch ihre hohen Kopfgelder noch mehr hervorgehoben wurde. Auf dem Sabaody-Archipel folgten sie dem Aufruf der Fake-Strohhut-Piratenbande, die sie für die Echte hielten, und schlossen sich ihnen auf Grove 46 an.[1][2]

Mitglieder

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.