FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Coribou ist ein Pirat, der sich zwei Jahre nach dem Verschwinden der Mugiwara-Piratenbande zusammen mit seinem älteren Bruder Caribou einen Namen machte, indem sie etliche Marinesoldaten töteten. Dafür erhielt er ein Kopfgeld von 190 Millionen Berry. Die Brüder sind gleichberechtigte Kapitäne der Caribou-Piratenbande.

Coribous Geschichte

Sabaody-Archipel

Als er hört, dass die Mugiwara-Piratenbande Mitglieder rekrutiert, tritt er ihnen mit seinem Bruder und der gesamten Bande bei, da sie sich großen Ruhm versprechen wenn sie die Strohhüte hinterrücks töten und sich als ihre Bezwinger hinstellen würden. Als sie sich auf Grove 46 versammeln, werden die Piraten von der Marine beschattet, doch der ausführende Offizier wird kurzerhand von den Brüdern ermordert. Als sie mitbekommen dass dies nur die falschen sind da Monkey D. Luffy persönlich auftaucht, nehmen die Caribou-Piraten die falschen Mugiwara-Piraten gefangen und lassen sie einen qualvollen Tod sterben.[1][2][3]

Unterwasser

Wenig später machen sie sich an die Verfolgung der echten Strohhüte, die mittlerweile schon abgetaucht sind. Aufgrund ihres Zugtiers Mōmu holen sie ihre Ziele schnell ein.[3] Die Caribou-Piratenbande bewaffnet sich und rammt die Thousand Sunny. Nachdem Caribou hinüberspringt erschreckt sich Mōmu vor Sanji und Luffy und sucht mit dem Rest der Leute das Weite.[4] Wenig später sind sie jedoch wieder zur Stelle und wollen ihren gefangenen Kapitän befreien. Der Kraken zermalt jedoch ihr Schiff mit einem einzigen Tentakel, woraufhin sie Richtung Oberfläche treiben.[5]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Mit seinem Kopfgeld von 190 Millionen Berry ist Coribou einer der gefürchtesten Neulinge. Er selbst kämpft mit einer Art Maschinengewehr.[4]

Hintergrundinformationen

  • Die Kanji seines Piratennamens beschreiben das Blut, dass jemanden bespritzt, wenn er eine Person mit dem Schwert niederstreckt.

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+