FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Corto ist der Vizekapitän der Amigo-Piratenbande, der sich auf Little East Blue eine harte Schlacht mit den Bewohnern und den Strohhüten lieferte.

Cortos Geschichte

Nachdem sie von Shiki den Auftrag erhalten hatten, griffen die Amigo-Piraten Little East Blue an. Sie konnten die Dorfbewohner auch erst einschüchtern, doch Luffy, Sanji und Zoro schlugen mehrere von ihnen. Corto selbst wurde von einer Gomu Gomu no Muchi weggetreten.[1]

Als jedoch ihr Kapitän erschein, besserte sich die Lage. Largo konnte erst Luffy fassen und mit Cortos Hilfe, der Zoros 108 Pound Hō blockte, auch diesen und Sanji. Nachdem die gesamte Bande nun den Käfer Boss herunterschoss, häutete er sich und befreite die Strohhüte.[2]

Luffy kämpfte mit Largo am Strand, während Corto samt Amigo-Piraten den Rest der Bewohner und der Strohhüte bekämpfte. Sie konnten ihnen aber nichts entgegensetzen und nachdem auch noch Cortos letzter Angriff fehlschlug, wurde er von Boss besiegt.[3]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Corto ist kein besonders starker Kämpfer, weswegen er mehrere Waffen mit sich führt. Zum einen hat er Maschinengewehre an seinen Armen und Granaten in Maracas-Form. Durch die Rotation seines Sombreros kann er fliegen und unter seinem Anzug ist ein wahrer Kanonengürtel versteckt.[1][3]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.