FANDOM


Densetsu wa hajimatta (jap. 伝説は始まった, ~) ist der japanische Originaltitel des 100. Kapitels, das zuerst in der Doppelausgabe 37–38/’99 der Shonen Jump erschien, ehe es als erstes Kapitel des gleichnamigen Tankōbon erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien unter dem veränderten Titel Der Pakt in der übersetzten Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Nachdem Luffy durch einen Blitzeinschlag gerettet wurde, steht Buggy wieder aus den Trümmern auf, wird aber mit Alvida zusammen von Smoker gefangengenommen. Während Zoro in den Gassen der Stadt auf Tashigi trifft, die ihm die Katana abnehmen will, und die er mit Leichtigkeit bezwingt, können Usopp und Nami den Dompteur Mohji und Ritchie überwinden und auf die Merry. Etwas weiter treffen Luffy und Sanji auf Smoker, der die beiden mit seinen Teufelskräften bezwingen kann. Allerdings erhält Luffy von einem Unbekannten Hilfe. Der daran folgende Wind, hilft nicht nur ihm und seinen Freunden. Auch Buggy und Alvida kommen wieder frei.

Die Mugiwara-Bande verlässt Loguetown in Richtung Grandline. Vor dem Leuchtturm, der ihnen den Weg weist, zertrümmern die fünf gemeinsam ein Fass mit dem Fuß und schwören einander, ihre Träume zu verwirklichen.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji
Buggy-Piratenbande
Buggy, Alvida, Mohji, Cabaji
Marine
Smoker
Revolutionsarmee
Dragon[3]

Attacken

Buggy
Bara Bara Car
Alvida
Sube Sube Spur
Smoker
White Out, White Blow
Usopp
Hissatsu Shinsen Tamago Boshi
Monkey D. Luffy
Gomu Gomu no Pistol

Tiere

Ritchie

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. Erstauftritt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.