Fandom


Diable Jambe (jap. 悪魔風脚(ディアブル・ジャンブ), Diaburu Janbu; übers. „Teufelsbein“) ist eine Transformation von Sanji, die er entwickelte, um weiterhin mit Zoro und Luffy auf einer Ebene zu bleiben sowie gegen die übermenschlich starke CP9 bestehen zu können. Dabei dreht er sich ganz oft im Kreis, bis sein rechtes Bein anfängt zu glühen. So werden die Attacken viel stärker und fügen gleichzeitig Verbrennungen zu. Einige Beweise für die Stärke dieser Technik sind, dass der Tekkai kein Problem mehr für ihn ist und dass er sogar Oars seine Gomu Gomu no Bazooka abwehren konnte.[1][2]

Nach seinem zweijährigen Training im Kamabakka-Königreich ist Sanji in der Lage, diese Technik ohne jegliche Drehung zu aktivieren. Des Weiteren beherrscht er Diable Jambe jetzt so gut, dass er es auch unter Wasser anwenden kann.[3][4]

Sanjis Kampftechniken

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+