FANDOM


Kureha ist eine alte Ärztin aus Sakura und Choppers Lehrerin.

Kurehas Geschichte

Kureha ist im Altern von 133 Jahren schon einige Zeit nach König Wapols Machtübernahme Ärztin im Königreich Drum und schließlich neben Hiluluk und den Isshi-20 die letzte Ärztin, die in dem Land blieb, nachdem der Herrscher alle anderen Ärzte des Landes verwies. Noch im gleichen Jahr bestätigt sie die Diagnose, dass Hiluluk an einer schweren Krankheit leidet, die ihn nun innerhalb von einigen Tagen das Leben kosten wird. In der Zwischenzeit hat sich Hiluluk mit dem kleinen Chopper angefreundet, einem Rentier, das wegen seiner blauen Nase von seiner Herde verstoßen wurde und schließlich die Hito Hito no Mi gegessen hat.[1][2]

Kurz vor Hiluluks Tod erhält sie von ihm ein Mittel, dass das kranke Land heilen soll. Ein Pulver, dass wenn es in die Luft geschossen wird, an den Schneeflocken haften bleibt und so die Illusion eines großen Kirschbaums in voller Blüte erzeugt. Die Schönheit des Anblicks eines blühenden Kirschbaums hatte Hiluluk vor einigen Jahren schon einmal davor bewahrt zu sterben. Doch die Ärztin hält das Heilmittel für Humbug und wirft Hiluluk hinaus. Kurz darauf geht sie zu Hiluluks Unterschlupf, um ihn zu suchen, doch findet sie nur Chopper, der seinem besten Freund ein Heilmittel für seine schwere Krankheit gesucht hat, nicht wissend, dass er ihm einen Amiudake, einen Giftpilz gebracht hat.[3]

Wütend schlägt sie auf Chopper ein und erklärt ihm dann weinend, was er getan hat. Sie kann ihn aber nicht aufhalten, als das Rentier daraufhin verzweifelt zu Wapols Schloss stürmt, wo Chopper dann nicht nur miterlebt, wie sich Hiluluk selbst in die Luft sprengt, sondern auch, wie Wapol über den Selbstmord lacht. Nachdem Chopper von Dalton vertrieben worden ist, nimmt Kureha das kleinen Rentier auf und bildet ihn zum Arzt aus.[3][4]

Sechs Jahre später behandelt Kureha den kleinen Tamachibi und wird dabei von Chopper begleitet. Ohne zu wissen, dass die Mugiwara-Piratenbande gerade die Insel erreicht haben und nach einem Arzt für die erkrankte Nami suchen, machen sich die beiden nach getaner Arbeit wieder auf den Weg zum Schloss.[5]

Ihre Fähigkeiten und Schwächen

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.