Foodvalten ist eine Insel in der Shin Sekai, die bis vor Edward Newgates Tod unter seiner "Kontrolle" stand, was heißt, dass er diese beschützte. Nachdem er jedoch verstarb, wurde sie von Chahige attackiert und geplündert. Anschließend beanspruchte er die Kontrolle über dieses Gebiet, doch er wird sie höchstwahrscheinlich nicht halten können, da Basil Hawkins landete. Er forderte Chahige zum Kampf auf, in dem er den Tod des neuen Herrschers vorraussah.[1][2]

Hintergrundinformationen

  • Der Name dieser Insel wurde von Oda bis jetzt nur in Lateinischer Schrift verfasst, weswegen es keine Katakana-Zeichen zur Lesung gibt.

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.