FANDOM


Das Dorf Foosha Village (jap. フーシャ村, Fūsha-mura) ist ein kleines Städtchen auf einer Insel im Nordosten des Eastblue[1] und der Ort, in dem Luffy und sein älterer Bruder Ace aufgewachsen sind, nachdem Vizeadmiral Garp sie dort bei einem alten Freund gelassen hat.[2]

Ein bekannter Treffpunkt ist Partys Bar mit der Bardame Makino, in dem Luffy immer wieder anzutreffen war, wenn Shanks und seine Bande feierten. In den letzten Monaten wurde dort immer wieder Luffys neues Kopfgeld gefeiert. Sehr zum Missfallen des Bürgermeisters Woop Slap.[3][4][5]

Weitere bekannte Einwohner

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung wurde der Name übersetzt. Hier heißt es Windmühlendorf.

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. One Piece Blue – Grand Data File; deutsche Fassung von Carlsen Comics; Seite 104/5: Karte des East Blue
  2. Bd. 45: Kapitel 432
  3. Bd. 1: Kapitel 1
  4. Bd. 11: Kapitel 96; Seite 18
  5. Bd. 45: Kapitel 440
  6. 6,0 6,1 One Piece Blue – Grand Data File; deutsche Fassung von Carlsen Comics; Seite 31
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.