FANDOM


Fuji Television (jap. フジテレビジョン, Fuji Terebijon) ist ein japanischer Fernsehsender mit Sitz in Tokio. Der Sender wurde am 18. November 1957 gegründet und nahm den Sendebetrieb etwa eineinhalb Jahre später am 1. März 1959 auf. 2005 hatte der Sender das quotenstärkste Vollprogramm und lief mit ihm dem bisherigen Marktführer Nihon TV den Rang ab.

1997 zog der Sender von seinem alten Sitz in Shinjuku in das von Kenzo Tange entworfene, markante Firmengebäude am Strandgelände von Odaiba um.

Seit 1999 wird hier die von Toei Animation produzierte One-Piece-Fernsehserie ausgestrahlt – seit 2005 zudem in HDTV.

Externe Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.