FANDOM


Die Galley-La Company (jap. ガレーラカンパニー, Garēra Kanpanī) ist die von Iceburg gegründete Firma auf Water 7, die mehrere Docks auf der Insel unterhält und in der eine Vielzahl von Schiffen entsteht. Die Schiffsbauer sind für ihre Baukunst über die Weltmeere bekannt.

Geschichte

Nachdem Tom und Franky vor acht Jahren von Water 7 verschwanden, gründete Iceburg als letzter Schffsbauer von Toms Workers eine Schiffsbaufirma, die er zu einem weltbekannten Unternehmen ausbaute. Fünf Jahre bevor die Mugiwara-Piratenbande die Stadt des Wassers erreicht, infiltrieren Lucci, Kalifa und Kaku die Company, um an die Pläne der Pluton zu gelangen. Während Kalifa als Iceburgs Sekretärin arbeitet, machen sich Lucci und Kaku im Dock 1 verdient.[1][2]

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung von Manga und Anime heißt die Firma Galeera Company.
  • In Kapitel 361 trägt ein Angestellter der Firma eine Latzhose mit der Aufschrift Gally-La.

Anmerkungen und Einzelnachweise

JollyRoger-Mugiwara Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und unvollständig. Du kannst OnePiecePedia helfen, indem du ihn sinnvoll erweiterst.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+