FANDOM


Gazami Dori (jap. 蟹獲り(ガザミどり), Gazami dori; übers. „Krabben-Diebstahl“) ist eine Attacke des Santōryū-Kampfstils von Roronoa Zoro. Hierbei nimmt Zoro seine Position neben seinem Gegner ein und hält seine beiden Schwerter parallel zum Wadō Ichimonji nach links, mit den Schneiden zum anvisierten Ziel, um dann wie die Zange eines Krebses zuzuschlagen.[1]

Einsätze

  • Zoro nutzt gegen Mr.1 seine größere Schnelligkeit und Kraft aus, um den Gegner zurückzudrängen und schlüpft, als dieser mit einigen Saltos zurückweicht, neben ihn. Aufgund der Teufelskräfte der Supa Supa no Mi bleibt Gazami Dori jedoch ohne Wirkung.[1]

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung von Manga und Anime wurde die Attacke mit sieben weiteren in Monster-Strike umbenannt.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.