FANDOM


Die Gomu Gomu no Bullet (jap. ゴムゴムの弾(ゴムゴムのブレット), Gomu Gomu no Buretto) ist ein Angriff von Luffy, bei der er seine Teufelskräfte der Gomu Gomu no Mi nutzt, um seinen Arm nach hinten zu dehnen, während er auf den Gegner zuläuft. Steht er dann knapp vor ihm, nutzt er die Schwungkraft des gedehnten Arms für einen Schlag.[2]

Einsätze

Im Eastblue

In Paradise

Auf der Fischmenscheninsel

Hintergrundinformationen

  • In der Fernsehserie wird die Gomu Gomu no Bullet häufig wie die Gomu Gomu no Pistol dargestellt.[11] Andererseits wird auch die Gomu Gomu no Bullet häufig trotz der korrekten Darstellung Gomu Gomu no Pistol genannt.[12][13]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.