FANDOM


Gorgon no Me (jap. ゴルゴンの目, ~) ist der japanische Titel des 520. Manga-Kapitels, das in Ausgabe 48/’08 der Shonen Jump mit einem doppelseitigen Farbcover erschien, um dann als achtes Kapitel des 53. Tankōbon mit dem Titel Ō no Shishitsu erneut veröffentlicht zu werden. Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Die Gorgonenaugen in der deutschsprachigen Fassung des Bandes

Zusammenfassung

Luffy gelingt es, das Blatt zu wenden und seine Gegner zurückzudrängen. Dabei wendet er ihre Kräfte gegen sie. Als Sandersonias Mal enthüllt zu werden droht, verdeckt es Luffy bevor die Kuja es sehen können. Der Kampf endet.

Handlung

Trotz des Hakis der Boa-Schwestern gelingt es Luffy durch seine gewachsenen Kräfte und Schnelligkeit im Gear 2, Sandersonias Hebigamitsuki Yamata no Orochi mit Soru auszuweichen, um sie dann zu packen und herumzuwirbeln und seinerseits zu Boden zu werfen. Auch dass Marigold Luffys Angriff wie zuvor mit ihrem Haki blockieren will, überwindet Luffy im Gear 2 mit einer Gomu Gomu no Jet Bazooka. Die Zuschauerinnen sind schockiert, Hancock hingegen wird ärgerlich, so dass ihre beiden Schwestern nun mit Hebigamitsuki Yamata no Orochi und Hebigamitsuki Salamander ihre beiden stärksten Attacken aufbieten und „den Mann“ angreifen.

Jedoch lässt sich Luffy einfach zurückfallen und wehrt alle Schlangenköpfe mit einer Gomu Gomu no Jet Gatling ab und tritt beide vor den Bauch, so dass Marigold und Sandersonia mit den Köpfen zusammenstoßen. Dabei steckt Marigold versehentlich durch die Flammen ihrer Attacke ihre Schwester in Brand. Als sie versuchen auseinanderzugehen, bemerken sie, dass Luffy ihre Schwanzenden verknotet hat, wodurch Sandersonia, die durch das Feuer in Panik gerät, beinahe in den Abgrund fällt. Es gelingt ihr noch sich festzuhalten, doch hat das Feuer ihre Kleidung verbrannt, so dass nun ihr Mal nur noch vom Qualm verdeckt wird.

Da es den Schwestern offenbar sehr wichtig ist, dass dieses mal nicht entblößt wird, wirft sich Luffy auf Sandersonias Rücken und umschlingt sie mit seinen Teufelskräften. Als Sandersonia ihn abschütteln will, wird sie von Marigold aufgehalten, so dass auch ihr bewusst wird, dass Luffy sie und alle anderen des Stammes beschützt. Um, wie Hancock vorgibt, niemanden zu gefährden, lässt die Anführerin der Kuja die Arena räumen, um kurz darauf in einer leeren Arena auf ihren Thron zu sinken und seit langer Zeit erste Tränen zu vergießen.

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mann
Monkey D. Luffy
Kuja
Boa Hancock, Boa Marigold, Boa Sandersonia

Attacken

Monkey D. Luffy
Gear 2 (Kampfmodus), Gomu Gomu no Jet Bazooka, Gomu Gomu no Jet Gatling
Boa Marigold
Hebigamitsuki Salamander
Boa Sandersonia
Hebigamitsuki Yamata no Orochi

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.