FANDOM


Die Hammer Isoginchaku (jap. ハンマーイソギンチャク, Hanmā Isoginchaku) ist eine durch SIQ mutierte Form einer Anemone, die ihren ursprünglichen Lebensraum verlassen hat und sich nun an Land aufhält. Sie ist durch diese Hilfsstoff nun viel aggresiver und stärker als normale Tiere ihrer Art.[1][2]

Eine Hammer Isoginchaku stürmt zusammen mit etlichen anderen Bestien Shikis Palast, als Nami die Daft Green Bäume um ihn herum sprengte. Sie stürzt sich auf den Cyborg Franky und versucht ihn mit ihren Fangarmen zu zerquetschen. Dieser läuft davon während er mit Beans Left feuert. Als sie ihn gegen eine Wand drängt und anknurrt, nutzt Franky die Chance um die Hammer Isoginchaku mit Weapons Left ins Maul zu schießen das Tier zu erledigen.[2]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.