Hokori (jap. 海賊旗, ~) ist der japanische Originaltitel des 128. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 16/’00 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als zweites Kapitel des 15. Tankōbon mit dem Namen Massugu!!! erneut veröffentlicht wurde. Die deutsche Fassung erschien mit der deutschsprachigen Fassung des Bandes und erhielt den Titel Der Inselfresser.

Zusammenfassung

Tashigi bewundert ihr neues Kashū und überhört dabei Smoker, der sie an Deck ruft. Sie stürmt heraus und hört dann mit Smoker eine abgefangene, aber stark verstümmelte Nachricht ab, die die Worte „Prinzessin Vivi und“, „Strohhut-“, „Mr.0“ und „schriftlicher Befehl“ beinhalten. Tashigi glaubt, dass diese Botschaft in Verbindung zu jenem Mr.11 stehen muss, der am Mast ihres Schiffs gefesselt ist. Mit einem Trick bringt Smoker dazu, dass der Gefangene die Vermutung bestätigt.

Auf Littlegarden ist sind die Piraten, Vivi und Karuh versammelt, als plötzlich Sanji hinzukommt und nicht nur erzählt, dass er mit Mr.0 gesprochen hat und ihn davon überzeugt hat, dass sie tot seien, sondern auch noch einen Eternalpose nach Arabasta hat. Die Freunde können sich nun auf den Weg machen und verabschieden sich von den Riesen, die sie an der Flussmündung erwarten, an dem plötzlich ein Seeungetüm aus den Untiefen emporsteigt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

  • Der deutsche Titel bezieht sich auf den Inhalt des nächsten Kapitels.

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande und Freunde: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Nefertari Vivi
Marine:

Smoker, Tashigi

Baroque Works: Mr.11[3]
Littlegarden: Dorry, Brogy

Attacken

keine benannten

Tiere

Mugiwara-Piratenbande und Freunde: Karuh
Marine: Kuro Den Den Mushi
weitere: Shimakui

Gegenstände

Katana: Kashū

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. Erstauftritt
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.