Fandom


Hokoritakaki Otoko! Gingitsune no Foxy (jap. 誇り高き男! 銀ギツネのフォクシー, hokoritakaki otoko! gingitsune no Fokushī) ist der japanische Originaltitel der 225. Episode der Fernsehserie, die zum ersten Mal am 13. März 2005 auf Fuji Television in HDTV ausgestrahlt wurde. Die deutsche Version wurde auf das 4:3-PAL-Format geschnitten und zum ersten Mal am 8. Dezember 2006 auf RTL2 unter dem Titel Der Silberfuchs läuft heiß gezeigt.

Zusammenfassung

Im Marine-Hauptquartier ist alles in heller Aufruhr, da Admiral Aokiji einen außerplanmäßigen Ausflug unternimmt und mit seinem Fahrrad auf dem Ozean herumkurvt. Selbst die Gorōsei können sich darauf keinen Reim bilden. In der Zwischenzeit rettet die Strohhut-Piratenbande ihren ehemaligen Gegner vor dem Schiffbruch und bringt ihn zurück zu seiner Mannschaft. Doch die hat längst mit Kiba einen neuen Kapitän, der sein Kommando nicht wieder ohne weiteres an Foxy abtreten will.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Synchronfehler

  • In der deutschen Fassung wird Aokiji als Konteradmiral bezeichnet. Im japanischen Original hat er jedoch den Rang eines Admirals.

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin
(Ehemalige) Foxy-Piratenbande: Foxy, Polche, Hamburger, Kiba[1]
Marine: Aokiji[2]
weitere: Gorōsei

Attacken

Foxy: Noro Noro Beam

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Im Abspann der Episode als キバ船長, Kiba-senchō aufgelistet
  2. Erstauftritt
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+