FANDOM


Hotobashiru Zangeki! Zoro vs Shinkan Ohm!! (jap. ほとばしる斬撃!ゾロVS神官オーム!!, Hotobashiru Zangeki! Zoro vs Shinkan Ōmu!!) ist der Titel der 178. Episode der Fernsehserie, die zuächst am 25. Januar 2004 auf dem japanischen Sender Fuji Television gezeigt wurde.

Im deutschen Fernsehen wurde die Episode unter dem Titel Zorro gegen Aum zum ersten Mal auf RTL2 am 14. Oktober 2005 ausgestrahlt.

Zusammenfassung

In Ohms Shiroibara Deathmatch spitzt sich die Lage zu. Nach und nach werden die verbliebenen Shandia und Gotteskrieger von Zoro, Ohm und Hoary erledigt, während Wiper mit der Riesenboa kämpft ohne dabei echte Treffer zu landen. Zoro erkennt, dass Ohm sein Gegner ist und hat zunächst Probleme mit seiner Waffe, der Eisenwhip, ein Schwert, das Ohm nachbelieben formen kann. Es gelingt Zoro seinen Gegner zu bezwingen, während Nami, Gan Fort, Luffy, Aisa und Pierre im Innern der Boa mächtig durchgeschüttelt werden.

Robin macht in der Zwischenzeit Bekanntschaft mit Enel, der in den Ruinen Shandoras auftaucht und von dort einen entflohenen Krieger aus Gan Forts ehemaliger Gefolgschaft mit El Thor eliminiert, als dieser Pagaya und Conis von Enels Plan erzählt, Skypiea zu vernichten.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhutbande
Luffy, Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Robin
Skypiea Shinkan
Enel, Ohm, Hoary
Shandia
Wiper, Aisa
Skypieaner
Gan Fort, Pagaya, Conis
Tiere
Nora,[1] Pierre, Suu

Gegenstände

Attacken

Roronoa Zoro
Nitōryū, Takanami, 36 Pound Hō, 108 Pound Hō
Ohm
Eisenwhip (Attacke), Eisenback, Eisenfan, Eisenfork, Eisenflail
Enel
El Thor

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Erst später benannt
  2. One Piece Yellow – Grand Elements; japanische Originalfassung; Seite 250
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.