FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

John Giant ist ein Riese und dient als Offizier der Marine der Weltregierung im Rang eines Vizeadmirals.[1]

John Giants Geschichte

Arbeit im Marinehauptquartier

John Giant ist für unterschiedliche Dinge im Hauptquartier zuständig. So hält er eine Kriegsrede nachdem Luffys erstes Kopfgeld ausgelobt wird. Seiner Meinung nach werde die Gerechtigkeit siegen und das Böse auf den Meeren ausgelöscht werden. Als Spandam einige Zeit später zufällig den Buster Call ausruft trommelt er die Truppen für diesen zusammen.[1][2]

Die Entscheidungsschlacht

Shirohige bezwingt John Giant mit einem Schlag

Shirohige bezwingt John Giant mit einem Schlag.

Bei der Einberufung der Marinetruppen zum Krieg gegen die Shirohige-Piratenbande ist er einer der ersten Männer die eintreffen.[3] Kurz vor Beginn der Schlacht beweist der Vizeadmiral wieder einmal seine Redekünste und ermutigt die Soldaten wie schon bei Luffys ersten Kopfgeld.[4] Er taucht im Schlachtverlauf erst wieder auf als Shirohige persönlich angreift und stellt sich ihm in den Weg. Er schlägt zwar mit voller Kraft zu, wird aber einarmig mit dem Bisento abgewehrt und von einem mit der Gura Gura no Mi verstärkten Schlag bezwungen.[5]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Als Riese ist John Giant sowieso stärker als jeder normale Mensch. Er ist ein ausgebildeter Schwertkämpfer, kam aber gegen Shirohige nicht einmal annährungsweise an.[5]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.