FANDOM


Kōkaku-tō no Ningyo-hime (jap. 硬殻塔の人魚姫, ~) ist der japanische Originaltitel des 613. Kapitels, das zuerst in Ausgabe 10/’11 der Shonen Jump erschienen ist.

Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Die Meerjungfrauenprinzessing im Koka-Turm in der übersetzten Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Die Ammo Knights erhalten den Auftrag, die Strohhut-Piraten gefangen zu nehmen, doch wehren sich Brook, Usopp und Nami und schlagen die Ammo Knights fürs Erste zurück. Luffy gelingt es derweil Shirahoshi zu beruhigen, während Vander Decken und Hody Jones eine Allianz schmieden, um das Ryūgū-Königreich zu zerstören.

Handlung

Hintergrundinformationen

  • Mit diesem Kapitel beginnt eine neue Secret Episode: Sekai no Kanban kara
  • Auf dem Cover wird der Running Gag fortgeführt, dass es dem Fotografen nicht gelingt, ein brauchbares Bild von Sanjis Gesicht zu zeigen. Hier wird nur Sanjis Hinterkopf gezeigt. Weitere neue Bilder gibt es von Luffy, Zoro, Nami und Usopp.

Fehler und Ungereimtheiten

Übersetzungsfehler
Der deutsche Titel benennt den Turm falsch als Koka-Turm. Korrekt wäre entweder Kokaku-Turm, wenn man Kōkaku als Eigenname interpretiert, oder Hartschalenturm, wenn der Name übersetzt werden soll.

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Brook
Ryūgū-Königreich
Neptune, Udaijin, Sadaijin, Shirahoshi, Caimie, Pappag, Ammo Knights
Flying Dutchman
Vander Decken IX., Wadatsumi
Neue Fischmenschen-Piratenbande
Hody Jones, Daruma, Zeo, Dosun, Ikaros Much

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.