FANDOM


Kōtai (jap. 交替, ~) ist der japanische Originaltitel des 89. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 26/’99 der Shonen Jump erschien, ehe es als vorletztes Kapitel des zehnten Tankōbons OK, Let's STAND UP! erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Ablösung! in der deutschsprachigen Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Während Zoro Arlong davon abhalten will, ins Wasser zu springen, damit Sanji Luffy von seinem Steinklotz befreien kann, steht plötzlich Hatchan wieder auf. Für einen kurzen Moment abgelenkt, erwischt Arlong den Schwertkämpfer der Mugiwara-Piraten und reißt ihm das Hemd vom Oberkörper und dann seine dürftig versorgte Wunde zu sehen, die ihm Taka no Me im Baratié zugefügt hat. Hatchan springt schließlich Sanji hinterher, allerdings öffnet sich im Wasser seine Wunde, so dass Sanji seinen Kapitän befreien kann.

Wieder aus dem Becken, löst Luffy Zoro ab, indem er den Schwertkämpfer fortschleudert und dann selbst Arlong angreift.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Sanji, Usopp
Shōkin Kasegi Unit: Johnny, Yosaku
Konomi-Inseln: Nami, Genzō, Nojiko
Arlong-Bande: Arlong, Hatchan

Attacken

Usopp: Usopp Wagōmu
Hatchan: Takoyaki Punch
Monkey D. Luffy: Gomu Gomu no Kane, Gomu Gomu no Muchi, Gomu Gomu no Bullet, Gomu Gomu no Gatling

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.