FANDOM


Kaigun Honbū 「Taishō」 Aokiji (jap. 海軍本部「大将」青キジ, ~) ist der japanische Originaltitel des 319. Kapitels, das zunächst in Doppelausgabe 22–23/’04 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als drittes Kapitel des 34. Tankōbon 「Mizu no Miyako」 Water Seven veröffentlicht wurde. Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Admiral Blauer Fasan in der deutschsprachigen Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Die Strohhut-Piraten machen sich nach Robins Reaktion auf den langen Mann kampfbereit. Sie erzählt ihnen schließlich, dass sie es mit Aokiji, einem von drei Admiralen des Marine-Hauptquartiers zu tun haben. Aokiji meint jedoch, dass er nicht beabsichtigt, gegen die Piraten zu kämpfen und macht sogleich Nami an, was Sanji auf die Palme bringt. In seiner ruhigen Art verwundert der Admiral die Strohhüte, der ihnen Tondjits Situation erklärt und seine Hilfe anbietet. Am Meer zeigt er seine Kräfte, indem er das Wasser mitsamt einem Seemonster vereist und so eine Eisstraße für Tondjit erschafft, damit er mit Sherry zu seinem Nomadenstamm kann. Robin erklärt, dass ihm das mit Hilfe der Logia-Kräfte der Hie Hie no Mi möglich ist.

Als Aokiji meint, er kenne Luffys Großvater, mit dem er sehr ähnlich sei, reagiert der Kapitän der Bande plötzlich ängstlich. Der Admiral meint plötzlich, dass es wahrscheinlich besser sei, die Piraten gleich hier und jetzt zu töten.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin
Marine
Aokiji, Akainu[3], Kizaru[3], Monkey D. Luffys Großvater
Long Ring Long Land
Tondjit

Attacken

Aokiji
Ice Age

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. 3,0 3,1 nur erwähnt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.