FANDOM


Kaihi Fukanō!? Taishō Kizaru no Kōsoku no Keri!! (jap. 回避不可能!? 大将黄猿の光速の蹴り!!, ~) ist der japanische Originaltitel der 401. Episode, die zum ersten Mal am 17. Mai 2009 auf dem Sender Fuji Television in HDTV ausgestrahlt wurde.

Zusammenfassung

Luffy und seine Bande verabschieden sich von Rayleigh, der die Sunny coaten will, und Shakuyaku, die in ihrer Spelunke auf Hatchan, Caimie und Pappag aufpassen will. Währenddessen landet die Verstärkung vom Marine-Hauptquartier auf dem Archipel, unter ihnen Admiral Kizaru, der versucht, Sentōmaru über seine Den Den Mishi zu erreichen und bei ersten Begegnungen mit Piraten, gleich Grove 27 mit einem Kick fällt.

Während die Rookies Bonney und Bege gegen die Marine kämpft, und die Heart- und die Kid-Bande gegen einen Pacifista ankommen müssen, sehen sich Hawkins und seine Männer plötzlich dem Admiral gegenübergestellt. Und auch den Strohhut-Piraten stellt sich ein Pacifista in den Weg.

Handlung

Hintergrundinformationen

Änderungen zum Manga

  • In der Episode ist Hawkins nach Kizarus ersten Angriffen vollständig unverwundet, da er den Schaden komplett an den andere abgegeben hat. Im Manga hingegen hat er schon erste Schrammen.[1]

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande und Freunde
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin, Franky, Brook, Silvers Rayleigh, Shakuyaku, Hatchan, Caimie, Pappag
On-Air-Piratenbande
Scratchmen Apoo
Bonney-Piratenbande
Jewelry Bonney
Firetank-Piratenbande
Capone Bege
Kid-Piratenbande
Eustass Kid, Killer
Heart-Piratenbande
Trafalgar Law, Bepo, Jeanbart
Hawkins-Piratenbande
Basil Hawkins
Hakaisō-Piratenbande
Urouge
Drake-Piratenbande
X Drake
Marine
Kizaru, Pacifista, Sentōmaru
Rückblende
Tom, Spandam

Attacken

Trafalgar Law
Room[2], Shambles[2]
Bartholomew Kuma
Ursus Shock[3]
Franky
Coup de Vent (Attacke)
Monkey D. Luffy
Gear 2 (Kampfmodus)

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Bd. 52: Kapitel 507; Seite 11
  2. 2,0 2,1 Filler
  3. Rückblende
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+