FANDOM


Information icon
Dieser Artikel beschreibt den CP9-Agenten. Für das Kapitel, siehe hier.

Kaku ist ein ehemaliger Agent der Weltregierung und war dort Mitglied der Cipher Pol No.9. Nach den Ereignissen in Enies Lobby desertierte er mit seiner gesamten Einheit.

Kakus Geschichte

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Als ehemaliger Agent in der Cipher Pol No.9 beherrscht Kaku alle Grundtechniken der Rokushiki.[2]

Nach Fukurōs Rokushiki 「Teawase」 hat er nach seiner Rückkehr zu Enies Lobby einen Dōriki-Wert von 2.200 und isst die Ushi Ushi no Mi, Modell Giraffe. Damit ist er in der Lage, über die Verwandlungsstufen der Zoan-Teufelsfrucht eigene Rokushiki-Kampftechniken zu kreieren.[3]

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung wurde sein Name nicht nur teilweise übersetzt – kaku bedeutet eckig – sondern auch noch der Nachname Zugluft hinzuerfunden.
  • Kaku ist zusammen mit Kalifa und Luffy einer der wenigen Charaktere, die in der dargestellten Gegenwart eine Teufelskraft durch den Verzehr einer Teufelsfrucht erhalten.
  • In der SBS zu Kapitel 348 zeigt Oda, dass Usopps Nase länger ist.[4]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.