FANDOM


Kanpai (jap. 脱出船, kanpai; übers. „Vollständige Niederlage“) ist der Titel des 429. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 44/’06 des Shonen Jump erschien und später im Manga-Band Kaerō zusammengefasst wurde. Auf Deutsch erschien das Kapitel unter dem Titel Niederlage auf der ganzen Linie.

Zusammenfassung

Schnell geht die Strohhut-Piratenbande an Bord der Going Merry, und nachdem sich Robin bei ihren Freunden für die Rettung bedankt hat, beginnen die Marine-Kriegsschiffe, auf Spandams Anweisung hin die Merry anzuvisieren. Doch hat Sanji die Steuerung für das Seigi-Tor betätigt so dass die nun aufkommenden Strömungen die großen Marineschiffe in Schwierigkeiten bringt, während Nami sie zur Flucht nutzen kann. Aokiji wird Zeuge der totalen Niederlage, als die Merry mit Frankys Coup de Vent und Usopps Hissatsu Chōkemuri Boshi entkommt und Robin Spandam mit Doce Fleurs Clutch[3] den Rest gibt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande und Freunde
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Sanji, Tony Tony Chopper, Kokoro, Chimney, Usopp
Franky Family
Franky, Kiwi, Mozu, Tamagon
Marine
Doberman, Onigumo, Aokiji
Cipher Pol No.9
Spandam

Attacken

Nico Robin
Doce Fleurs Clutch[3]
Franky
Coup de Vent (Attacke)
Usopp
Hissatsu Chōkemuri Boshi

Tiere

Gonbe, Yokozuna, Sodom, Gomorrha

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  3. 3,0 3,1 dem Benennungsmuster folgend
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.