FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Kibin ist ein Flottillenadmiral der Marine, der an der Schlacht von Marineford teilnimmt.

Kibins Geschichte

Nach Luffys vergeblichen Versuch Ace zu retten stellt sich ihm Kibin in den Weg. Einem Schlag des Piraten weicht er mit Soru aus. Anschließend stößt er sich mit Geppō ab und versucht ihn mit Tekkai Sai zu erwischen, doch Luffy weicht aus, springt auf ihn zu und lässt dabei aber seinen Arm nach hinten gedehnt. Mit Tekkai geht Kibin zur Verteidigung über, doch eine Gomu Gomu no Bullet kann diesen Schutz überwinden und der Flottillenadmiral bricht zusammen.[1]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Kibin hat genug Stärke um ein Flottillenadmiral zu werden. Er beherrscht mehrere Rokushiki-Anwendungen. Inwiefern er diese gemeistert hat ist unklar, doch sein Tekkai war nicht stark genug um es mit Luffys Angriff aufzunehmen. Desweiteren kämpft er mit einer Jitte.[1]

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+