FANDOM


Kirisame (jap. キリサメ, ~) ist ein von Hodys Attacken aus dem Repertoire des Gyojin Karate. Dabei stülpt er eine Klinge über seine Rückenflosse und kombiniert seine Schnelligkeit unter Wasser mit der Klinge um seinen Gegner beim vorbeischwimmen zu verletzen.[1]

Einsätze

  • Jones setzt diese Attacke erstmals in seinem Kampf gegen Luffy ein, als sich dieser gerade im Wasser befindet und von Fukaboshi herumgetragen wird. Das Duo kann dem schnellen Hody jedoch knapp ausweichen, sieht dann aber wie er so einen Felsen zerteilt und einen großen Fisch aufschlitzt.[1]
  • Wenig später setzt er diese Attacke nach seiner Auseinandersetzung mit Decken ein um Ryūboshi und Manboshi schwer zu verletzen und so freie Bahn zu Shirahoshi zu haben.[2]
  • Schon wenig später setzt er diese Attacke erneut gegen Ryūboshi ein und erledigt ihn, als sich dieser zusammen mit seinen Bruder Manboshi vor die Noah stellt damit Hody Decken nicht den Gnadenstoß geben kann.[3]
  • Kurz darauf setzt er diesen Angriff gegen Fukaboshi ein, nachdem Hody bereits einer Ultramarine und einem weiteren Hieb auswich. Dabei schneidet er ihm die Seite auf und beißt ihm anschließend in die Hand.[4]
  • Als dieser dann mit seinen Brüdern geht und das Kampffeld Shirahoshi und Luffy überlässt, rauscht Jones auf beide mit Kirisame zu. Der Strohhut springt jedoch in seiner Coating-Blase nach oben und bricht ihm noch während des Schimmens die Klinge ab. Anschließend nutzt er sein Busō Kōka um ihn mit einem Hieb wegzuschlagen.[4]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.