FANDOM


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Kobato ist eine Ärztin der Marinebasis G-8 und die Tochter des dort stationierten Schiffszimmermanns Mekao.[1]

Kobatos Geschichte

Kobato verrichtet als einzige Ärztin der Marinebasis ihren Dienst, als die Mugiwara-Piratenbande nach ihrem Skypiea-Abenteuer in der Basis ankommen und dort für Chaos sorgen.[2][3][1]

Als sie aufgrund einer Notlage mehrere schwer verletzte Marinesoldaten versorgen muss, ist es Chopper, der ihr Mut zuspricht und hilft.[1] Aus Dank dafür hilft sie den Piraten dabei, wieder auf ihr Schiff zurückzukommen, das mittlerweile in einem der Marinedocks liegt.[4] Sie spielt zusammen mit Nami, die sich als eine Krankenschwester der Basis verkleidet hat, eine Geisel und ermöglicht den Piraten so, auf ihr Schiff zu gelangen.[5]

Ihre Fähigkeiten und Schwächen

Kobato hat zwar den Grad eines Doktors und sowohl die entsprechende Ausbildung als auch die Fähigkeiten, hat aber die fatale Schwäche bereits beim Anblick von wenigen Tropfen Blut in Ohnmacht zu fallen.[1]

Darüber hinaus verfügt sie über eine extrem laute und schrille Stimme, die Nami, Sanji und Zoro in nächster Nähe beinahe umgehauen hätte.[5]

Hintergrundinformationen

  • Der Name entspricht in der Schreibweise 小鳩 bzw. 子鳩 dem japanischen Wort für eine kleine Taube.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.