FANDOM


Der Kraken (jap. クラーケン, kurāken) ist ein gewaltiger Tintenfisch, auf den die Strohhut-Piratenbande auf dem Weg zur Fischmenscheninsel trifft, als sie mit der Thousand Sunny die Route über den unterseeischen Wasserfalls nehmen. Der eingentliche Lebensraum der Kraken ist jedoch der Nordpol, wo Hody Jones einen von ihnen versklavte. Trotzdem gibt es auch dort nur noch sehr wenige von ihnen.[1]

Caribous Aussage nach kann ein Kraken mit einem einzelnen Tentakel ein Schiff zerquetschen, wobei der Kraken auf den die Strohhüte treffen bereits mehrere Wracks zwischen seinen Fangarmen hat. Während Brook, Chopper, Franky und Usopp, sowie der neue unfreiwillige Gast Caribou erschrecken und teilweise in Panik verfallen, nimmt sich Luffy vor ihn zu zähmen.[2] Genau dies schafft er später auch und nennt ihn Surume.[3]

Hintergrundinformationen

  • Der Kraken ist ein Tier, das oft in Seefahrerlegenden erwähnt wird. Er soll so riesig sein, dass er ganze Schiffe zu sich ins Wasser ziehen kann.[4]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.