FANDOM


Kyodai Kantai arawaru Shūrai! Shirohige Kaizoku-dan (jap. 巨大艦隊あらわる 襲来! 白ひげ海賊団, kyodai kantai arawaru shūrai! shirohige kaizoku-dan) ist der japanische Originaltitel der 460. Episode der Fernsehserie, die zum ersten Mal am 1. August 2010 auf dem japanischen Sender Fuji Television in HDTV gezeigt wurde.

Zusammenfassung

Nachdem Sengoku Aces wahre Abstammung der Welt offenbahrt hat, ist man in Marineford und auf dem Sabaody-Archipel darüber schockiert, dass er der Sohn des Piratenkönigs Gold Roger ist. Garp erinnert sich daran, wie ihm Roger das Versprechen abring, Ace zu beschützen und wie Aces Mutter Rouge die Geburt verzögerte, um den Suchaktionen der Weltregierung und der Marine zu entgehen und das Kind, welches frei von jeder Schuld ist, ein Leben zu ermöglichen. Nach ihrem Tod nahm Garp Ace als Säugling mit und brachte ihn zu Dadan, wohin er auch einige Jahre darauf seinen eigenen Enkel Luffy brachte.

Für Luffy und die Flüchtlinge von Impel Down überraschend, öffnet sich das Seigi-Tor, so dass sie hindurch können. Schließlich sichten einige Marinesoldaten eine große Anzahl von Piratenschiffen, deren Kapitäne von der Shin Sekai kommen. Völlig überrumpelt wird die Marine jedoch, als die Moby Dick von ihrem Tauchgang mittels Coatings plötzlich in der Bucht von Marineford öffnet.

Handlung

Hintergrundinformationen

Verweise

Charaktere

Marine
Sengoku, Aokiji, Akainu, Kizaru, Monkey D. Garp, Tsuru, Lacroix, Ronzu, Smoker, Tashigi, Koby, Helmeppo
Ōka Shichibukai
Boa Hancock, Dracule Mihawk, Donquixote Doflamingo, Gekko Moriah, Bartholomew Kuma
Piraten
Portgas D. Ace
Impel-Down-Flüchtlinge
Monkey D. Luffy, Gal Dino, Jinbe, Buggy, Emporio Ivankov
Piraten der Shin Sekai
Doma, Squard, Di Cauvin Kyōdai, McGuy
Rückblende
Gol D. Roger, Portgas D. Roude

Attacken

Orte

Gegenwart
Sabaody-Archipel, Marineford, Tarai-Meeresströmung, Seigi-Tor
Rückblende
Baterilla, Berg Colubo, Impel Down

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.