FANDOM


Ma no Candle! Munen no Namida to Ikari no Namida (jap. 魔のキャンドル!無念の涙と怒りの涙, Ma no kyandoru! Munen no namida to ikari no namida) ist die 74. Episode der Fernsehserie, die zuerst am 15. Juli 2001 ausgestrahlt wurde. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 7. August 2003 auf RTL2 unter dem Titel Wachsfigurenkabinett.

Zusammenfassung

Während Brogy, Zoro, Nami und Vivi nacheinander von Mr.3, Mr.5, Miss Valentine und Miss Golden Week gefangengenommen werden, kann sich Luffy befreien und bläst nun mit Karuh und Usopp zum Gegenangriff.

Handlung

Hintergrundinformationen

Unterschiede zum Manga

  • In Kapitel 122 wendet Mr.3 Doru Doru Arts 「Ken」 an, um Brogys Hände zu durchbohren.[1] In der Episode sind alle Hände und Füße von Wachs bedeckt und werden dann durch einfache Pfähle durchstoßen. Die Variante des Animes ist dabei frei von Blut.

Dialogzitate

Verweise

Charaktere

Gegenwart

Mugiwara-Piratenbande und Freunde: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Nefertari Vivi, Karuh, Dorry, Brogy
Baroque Works: Mr.3, Miss Golden Week, Mr.5, Miss Valentine

Rückblende

Arabasta: Igaram

Attacken

Mr.3: Candlelock, Tokudai Candle Service Set

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.