FANDOM


Mariejois ist die heilige Stadt, in welcher die Weltregierung ihren Regierungsitz hat. Sie liegt auf der Redline, genau über der Fischmenscheninsel und ist neben ihr die einzige mögliche Route die von der Redline durchtrennten Hälften der Grandline zu erreichen.[1]

Geschichte

Nachdem Luffy den Shichibukai Sir Crocodile besiegte und diesem die Priviliegien entzogen wurden, weil er eine Revolution in Arabasta angezettelt hatte, trifft sich hier die Führungsriege der Marine mit einigen der Shichibukai, um einen Nachfolger zu bestimmen. Zu diesem Treffen taucht unterwartet Laffitte auf, der seinen Kapitän Blackbeard für die freie Stelle vorschlägt.[2]

Besucher

Für Beratungen

Weitere

Hintergrundinformationen

  • Noland ließ nur in der deutschen Fassung des Animes Kurs auf Mariejois nehmen, als er mit seinem Schiff Jaya verließ.[3] Warum man nicht Lvneel als Ziel angibt, also so wie in den Originalfassungen von Manga und Fernsehserie ist unbekannt.

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+