FANDOM


Maware Kazaguruma (jap. まわれ風車, ~) ist der japanische Originaltitel des 94. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 32/’99 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als fünftes Kapitel des elften Tankōbon mit dem Namen Higashi Ichiban no Waru erneut veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung erschien mit der übersetzten Fassung des Bandes und erhielt den Titel Die Windmühle.

Zusammenfassung

Kokos feiert den Sieg über die Arlong-Bande mit einem riesigen Fest, während Nako die Tätowierung von Namis Schulter entfernt und ihre Wunde versorgt. Um sie zu verdecken, lässt sie sich ein neues von ihm machen, damit sie mit ihrer Schwester Nojiko verbunden bleibt. Schließlich verabschieden sich die Strohhut-Piraten und machen sich bereit für die Abfahrt, als Johnny und Yosaku ankündigen, auf der Insel zu bleiben.

Es fehlt noch Nami, die als sie am Pier auftaucht, durch die Menschenmenge zu ihrem Abschied hindurchläuft und schließlich auf die Going Merry springt, die schon abgelegt hat. An Deck hebt sie dann ihr T-Shirt an, aus dem etliche Geldbörsen herauspurzeln, die Nami den Dorfbewohnern zum Abschied geklaut hat.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji
Kokoyashi
Nojiko, Genzō, Chabo, Nako
weitere
Johnny, Yosaku

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.