FANDOM


Miss Golden Week no Sakusenmei “Meets Baroque„ ist der Titel der achten One Piece Secret Episode, die mit dem Cover des 359. Kapitels Bingo begann und auf dem Cover des 413. Kapitels Kariudo endete. Die Secret Episode wurde in der Fernsehserie nicht berücksichtigt.

Zusammenfassung

Miss Goldenweek, Mr.5 und Miss Valentine erfahren auf Littlegarden, dass die Köpfe der Baroque Works verhaftet worden sind und entschließen sich zu einer Rettungsaktion.

Handlung

Miss Goldenweek wohnt im noch in der Wachshütte von Mr.3, doch plötzlich erhält sie einen Zeitungsbericht, den sie zusammen mit Mr.5 und Miss Valentine liest. Darin erfährt sie, dass alle anderen hochrangigen Mitglieder der Baroque Works gefangen wurden. Nur Mr.3 ist nicht abgebildet. Zum Entsetzen der beiden Anderen entschließt sich Miss Goldenweek in ihr Gefängnis zu gehen und sie zu befreien. Mit Shinboku no Kiao macht sie einen Flugsaurier zu ihrem Freund damit sie auf ihn reiten können. Sie verlassen die Insel der Riesen wobei Dorry und Brogy ihren Kampf mit bloßen Fäusten fortsetzen. Jedoch setzt kurz darauf ein Regenschauer ein, sodass die Farbe verwischt und der Saurier das Trio abwirft. Dort halten sich aber einige Marinesoldaten auf, darunter Hina, Jango und Fullbody, die immer noch nach Mr.3 fahnden. Kurz darauf sehen sie aber die erste erfreuliche Nachricht: Bon Kurei ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und wird nun für 32 Millionen Berry gesucht!

Sie verkleiden sich um nach dem Verbündeten zu suchen, doch Hina erkennt sie aufgrund einiger hilfreicher Gefangener: Die Unluckies, die zum Zeichnen ihrer Freunde gezwungen werden. Sie greift sofort an: Während Mr.5 noch ausweichen kann, wird Miss Valentine von ihren Teufelskräften der Ori Ori no Mi gefangen. Er und Miss Goldenweek fliehen während er einige Verfolger mit Nose Fancy Cannon angreift. Sie können zwar entkommen, doch ihre Kameradin wird an eine Säule gebunden und ein Ausruf verteilt: Sollten Mr.5, Miss Goldenweek und Mr.3 sich nicht bis Sonnenuntergang gestellt haben, wird sie aufgehängt.

Mr.3 versucht sich mit einem seiner Wachsschiffe von der Insel abzuseilen, damit er nicht auch gefangen wird. Jedoch stellt ihn Mr.2 und prägt sich sein Gesicht ein. Nun lässt er sich lockere Fesseln anlegen und sich zum Hafen bringen, den Ort wo Miss Valentine festgehalten wird. Er verwandelt sich zurück und schaltet Fullbody gleich als erstes mit einem Kick seines Okama Kenpō aus. Nachdem er auch noch Jango und die meisten Marinesoldaten erledigt hat, stellt er sich Hina zum Zweikampf. Schon als die beiden ersten Kicks zusammenprallen erschafft sich eine Fessel um sein Bein. Mr.5 und Miss Goldenweek nutzen diese Ablenkung jedoch um ihre Kameradin Miss Valentine zu retten, da sie den Schauplatz schon von Anfang an beobachten. Mit Uragiri no Kuro stellt sich die Zeichenkünstlerin die Marinesoldaten in den Dienst und das Trio flieht mit dem Schiff in Richtung Gefängnis. Dort lassen sie sich als Gefangene tarnen und marschieren ein.

Die Gefangenen Agenten haben sich inzwischen als die stärksten Kämpfer dort erwiesen: Egal ob in der Männer- oder Frauenzelle, alle die ihnen Probleme machten wurden erledigt. Duerst befreien sie Miss Doublefinger und Miss Merrychristmas. Anschließend gehen sie zu den Männern, wobei Sir Crocodile und Daz Bones keine Lust auf Flucht haben, nur Mr.4 kommt mit. [[Rassū] sprengt sich mit einer seiner Granaten einen Weg und alle brechen aus, nur die beiden unwilligen bleiben einfach sitzen.

Um nun alles noch angenehmer zu machen nutzt Miss Goldenweek ihr Yume no Niji, sodass jeder Kleidung seiner Traumpostion erhält. Sie selbst wird dabei zum Malermeiste, Miss Doublefinger zur Barkeeperin und Miss Merrychristmas zu einer Prinzessin. Mr.5 wird zum Feuerwehrmann, Rassū zu einem Panzer, Miss Valentine zum Chocolatier und Mr.4 zu einem Pizzaboten, der allerdings 30 Stunden Lieferzeit hat. Aber auch die Träume der beiden Zurückgebliebenen erfüllen sich: Mr.1 wird zum Superman und Crocodile der Piratenkönig.

Die Flüchtlinge eröffnen nun gemeinsam ein Café mitten in der Einöde. Nun sieht man jedoch, was aus Mr.2 und Mr.3 geworden ist: Beide wurden von Hina geschnappt und zu den Anderen ins Gefängnis geworfen. Gemeinsam werden die vier ranghöchsten Agenten in das große Impel Down gebracht.

Hintergrundinformationen

  • In Teil 11 wird Mr.2s Steckbrief gezeigt, wobei seine Kopfgeldsumme 32 Millionen Berry beträgt.
  • Mr.1 wird durch Yume no Niji zu Superman, was eine weitere Anspielung auf seine Teufelskräfte der Supa Supa no Mi ist. Dort beginnt jede seiner Attacken mit der Transkription スパ, was auch die ersten Katakana von Superman sind.

Verweise

Charaktere

Baroque Works
Sir Crocodile, Mr.1, Miss Doublefinger, Mr.2 Bon Kurei, Mr.4, Miss Merrychristmas, Rassū, Mr.3, Mr.13, Miss Friday
Riesen
Dorry, Brogy
Marine
Hina, Fullbody, Jango

Attacken

Miss Goldenweek
Shinboku no Kiao, Uragiri no Kuro, Yume no Niji
Mr.5
Nose Fancy Cannon
Mr.2
unbenannt

Orte

Grandline
Littlegarden, Keuka, Arabasta

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.