FANDOM


Momorio Island (jap. モモイロ島(モモイロアイラン), Momoiro Airando) ist eine Insel auf der Grandline. Die Insel gilt als das Königreich für alle Okamas.[1][2]

Geschichte des Königreichs

Über Jahre hinweg herrscht Emporio Ivankov über die Insel und das Kambakka-Königreich, bis er sich der Weltrevolution anschloss, gefangengenommen und nach Impel Down verfrachtet wurde.[2]

Etwa drei Tage, nachdem Luffy den Tenryūbito Charlos-sei niederschlug und Kuma die Mugiwara-Piratenbande mit seinen Teufelskräften der Nikyu Nikyu no Mi über die Welt verstreute, landet Sanji auf dieser Insel.[1]

Nach Ivankovs Befreiung kehrt der Herrscher nun mit seiner Armee von Newkamas, die er in Impel Down um sich scharte wieder zurück nach Momoiro Island.[3]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.