Fandom


Der Kampf Monkey D. Luffy gegen Hannyabal findet im vierten Level des Impel Down statt, nachdem Luffy zusammen mit Ivankov und Inazuma die größte Revolte ausgelöst hat, die Impel Down je erlebte.

Verlauf

Vorgeschichte

Als Luffy von Magellan besiegt wurde, rettete ihn Bentham und er wurde von Ivankov geheilt. Dann brachen sie gemeinsam mit Inazuma ins sechste Level ein und befreiten Crocodile und Jinbe. Mit dieser Verstärkung kämpften sie sich von Level 4 an immer weiter nach oben, bis sie schließlich vor der Tür zu Level 3 standen.[1][2][3]

Auseinandersetzung

Die ersten Gefangenen, die durch die Tür stürmen wollen werden von Hannyabals Kessui aufgeschlitzt. Weitere Gefangene werden von der Guntai Bazooka mit ihren Netzkugeln gefangen. Damit der Vorstoß nicht zum erliegen kommt, tritt Luffy nach vorne. Er fordert den Vize-Leiter auf, aus dem Weg zu gehen, da er so schnell wie möglich zu Ace will. Dieser lehnt natürlich ab und startet seinen Kampfstil, den Hannya Carnival und attackiert mit Shōnetsu Jigoku Guruma. Luffy kann jeden Schlag blocken, verbrennt sich dabei jedoch ein wenig die Hände.[3]

Er merkt, dass er so nicht schnell genug gewinnen kann und springt nach hinten. Anschließend aktiviert er Gear 2 und stürmt auf seinen Gegner zu. Mit Gomu Gomu no Jet Gatling landet er einen direkten Treffer, der Hannyabal schwer verletzt zusammensacken lässt. Er richtet sich aber wieder auf und kündigt an, dass er noch nicht aufgeben wird. Mit einer namentlich nicht genannten Gomu Gomu no Rifle trifft er Hannyabal direkt ins Gesicht, doch dieser kommt wieder auf Luffy zu und attackiert ihn mit seinem brennenden Schwert. Luffy weicht zurück und kontert mit einer ebenfalls unbenannten Gomu Gomu no Twin Jet Pistol. Anschließend rollt er sich über Hannyabal und schlägt ihn nochmals nieder.[3]

Gear Second endet nun und Luffy rennt im Glauben dass er gewonnen hat weiter. Plötzlich hält ihn Hannyabal an der Schulter fest und zieht ihn zurück. Er wird alles tun um die schwachen Menschen in der Außenwelt zu beschützen. Unerwartet erscheint jedoch Kurohige, der das alles für dummes Gerede hält und ihn in den Boden tritt. Jetzt ist Hannyabal wirklich ohnmächtig, womit der Kampf vorbei ist.[3]

Nachwirkungen

Dieser Kampf war geschlagen, doch aus Wut darüber, dass Kurohige seinen Bruder gefangen nahm, entbrannte anschließend ein Kampf zwischen den Beiden. Diese beiden Kämpfe kosteten die Ausbrecher jedoch viel Zeit, sodass Magellan sie schon auf Level 3 einholen konnte. Dort stellten sich ihm Ivankov und Inazuma zum Kampf, wodurch die verlorene Zeit wieder teilweise wett gemacht wurde.[4][5]

Siehe auch

Liste der Hauptakteure

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy
Impel Down: Hannyabal

Attacken und Fähigkeiten

Monkey D. Luffy: Gear 2 (Kampfmodus), Gomu Gomu no Jet Gatling, Gomu Gomu no Rifle[6], Gomu Gomu no Twin Jet Pistol[6]
Hannyabal: Shōnetsu Jigoku Guruma[7]

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+