FANDOM


Mugiwara no Ichimi Gekishin! Motarasareta Kyōhō (jap. 麦わらの一味激震!もたらされた凶報, ~) ist der japanische Originaltitel der 506. Episode der Fernsehserie, die zum ersten Mal auf dem japanischen Sender Fuji Television am 10. Juni 2011 in HDTV ausgestrahlt wurde.

Zusammenfassung

Zoro kämpft in den Ruinen des Shikkear-Königreich gegen die Humandrill, die sich plötzlich bei der Ankunft von Mihawk Dracule angsterfüllt zurückziehen. Währenddessen kann Chopper im Torino-Königreich zwischen den Menschen und den Vögeln ein Missverständnis aufklären und für Frieden sorgen. Auf Weatheria lernt Nami die Wetterwissenschaften, indem sie Weatherballs anbaut. Usopp schlägt sich auf dem Boin-Archipel den Wanst voll, Robin spricht in Tequila Wolf mit der Revolutionsarmee, Franky hat in Bulgemois in Vegapunks Labor die letzten Cyborgtiere erledigt, während Brook auf Namakura ein Lied komponiert.

Plötzlich fährt ein Schock durch Luffys Freunde, als sie von Aces Tod erfahren.

Handlung

Hintergrundinformationen

Unterschiede zum Manga

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin, Franky, Brook
Shirohige-Piratenbande: Portgas D. Ace[1]
Ōka Shichibukai: Mihawk Dracule
Kuraigana: Perona
Boin-Archipel: Heraklesn
Tequila Wolf: Soran
Bulgemois: Kitton, Pekkori

Attacken

Roronoa Zoro: Gyūki Yūzume[2], Tatsumaki[2]
Franky: Fresh Fire[2][3]

Orte

Paradise: Shikkear-Königreich, Kuraigana, Boin-Archipel, Kamabakka-Königreich, Bulgemois, Namakura
Southblue: Torino-Königreich
Eastblue: Tequila Wolf
Sorajima: Weatheria

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. auf Zeitungsfoto, tot
  2. 2,0 2,1 2,2 Filler
  3. Rückblende
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+