Fandom


Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Nezumi ist ein im Eastblue stationierter Marine-Offizier der 16. Einheit und besitzt kurz nach Gründung der Mugiwara-Piratenbande den Rang eines Kapitäns.

Nezumis Geschichte

Um sich selbst keine weiteren Schwierigkeiten zu bereiten, schließt Nezumi mit der Arlong-Bande ein Abkommen. Er lässt sie in Ruhe, wogegen er ein Bestechungsgeld erhält.[1] Der Kapitän der Bande verrät ihm schließlich, dass Nami einen Schatz unter der Plantage nahe Cocoyasi Village versteckt hat. Mit einer Einheit lässt er sich von Genzō zur Plantage führen und dort von seinen Männern die Plantage durchsuchen.[2]

Er beschlagnahmt das von Nami in den letzten Jahren zusammengetragene Geld, mit dem sie Arlong Cocoyasi Village abkaufen wollte – insgesamt 93 von den geforderten 100 Millionen Berry. Als Nami und ihre Schwester Nojiko ihn aufhalten wollen, lässt er seine Männer auf Nami schießen, die Nojiko treffen. Dass an dem Geld Blut klebt, stört ihn nicht, da er 30 Prozent der Beute erhält.[2][3]

Nach der Niederlage der Arlong-Bande gegen die Mugiwara-Piratenbande, rechnet sich Nezumi erneut einen Vorteil aus, und will nicht nur die Piraten verhaften, sondern sich auch noch Arlongs Schatz unter den Nagel reißen. Doch hat er nicht bedacht, dass Zoro ihn plötzlich am Schlawittchen pack, und die Strohhüte noch immer genug Kraft haben, um ihn und seine Männer eine Tracht Prügel zu verpassen.[4]

Nachdem Nami ihrem Kapitän wieder den Strohhut auf den Kopf gesetzt hat, den er ihr zum Trost gab, revanchiert sie sich dafür, dass er Nojiko anschießen ließ und verlangt dann von ihm, dass er die Fischmenschen abtransportiert und Goza wiederaufbaut. Natürlich soll er auch Arlongs Schatz unberührt zurücklassen, da er den Bewohnern der Konomi-Inselgruppe gehört. Zu guter letzt willigt Nezumi auch noch ein, Nami ihr Geld zurückzugeben, dann verschwindet er mit einer letzten Drohgebärde in Richtung Luffy.[3][4]

Zurück in der Basis gibt er an das Marine-Hauptquartier die ersten Informationen über Luffy durch und sorgt so dafür, dass er sein erstes Kopfgeld erhält.[4][5]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Nezumis Stärken liegen vor allem darin, Situationen zu seinem eigenen Vorteil auszunutzen. Körperlich ist der Kapitän nicht sehr stark.[1][4]

Hintergrundinformationen

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+