FANDOM


Nigehoshi (jap. にげほし, ~) ist der japanische Originaltitel des 638. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 40/’11 der Shonen Jump erschien, ehe es erneut als zweites Kapitel des 65. Tankōbon mit dem Titel Zero ni veröffentlicht wurde.

Die deutsche Fassung trägt den Titel Abhau-Hoshi und erschien mit der übersetzten Version des Bandes.

Zusammenfassung

Shirahoshi versucht die Insel zu verlassen, um Noa von ihr wegzubewegen. Hody und Luffy klettern eine der Ankerketten hinauf, die bereits durch die Doppelhülle gestoßen ist und an der auch viele Fischmenschen und Wassermänner versuchen, das Schiff von der Fischmenscheninsel wegzuzerren. Hody kennt mit ihnen keine Gnade und wirft seinen Yabusame auf sie. Es gelingt Shirahoshi, ins Meer zu gelangen, doch da sich die Ankerketten nun aus der Hülle wieder lösen, ist Luffy gezwungen die Bubbly Sango zu benutzen und wird als er dabei von der Ankerkette abkommt, bereits von Jones erwartet.

Da sie die Noah erfolgreich von der Fischmenscheninsel gelenkt hat, wirft Vander Decken Shirahoshi nun mit einigen Messern nach ihr, die aber von ihren Brüdern Ryūboshi und Manboshi beschützt wird. Fukaboshi hat Luffy vor Hodys Angriff gerettet und versucht davonzuschwimmen, allerdings zieht Hody eine Klinge hervor, die er als seine Rückenflosse befestigt um dann auf die beiden Gegner zuzustürzen. Als die Arche genau über der Fischmenscheninsel steht und Shirahoshi noch immer folgt, stürmt Jones an Deck, um dort seinen Dreizack in Vander Deckens Bauch zu stoßen.

Handlung

Die Bevölkerung der Fischmenscheninsel jubelt, da die Noah doch nicht auf sie hinabstürzen wird. Das Ziel des Schiffes, Shirahoshi, schwimmt in eine andere Richtung um es umzulenken. Inzwischen bewegen sich die beiden Kapitäne Luffy und Hody Jones auf unterschiedlichem Wege auf die Noah zu, jedoch beide mit der Absicht Decken aufzuhalten. Während der Fischmensch die gigantischen Eisenketten hinaufklettert, lässt sich der Strohhut von seinem Smutje Sanji per Armée de l’Air Gomu Shoot nach oben schießen und ergreift dabei eine Kette noch über Hody. Die Einwohner wollen ihrer tapferen Prinzessin irgendwie helfen und beginnen an den Ketten der Noah zu ziehen, doch Hody belächelt dies bloß und seine Hand beginnt zu tropfen. Luffy bemerkt zwar was er vorhat, kann aber aufgrund der großen Entfernung nicht verhindern dass Jones die hilfsbereiten Einwohner mit Yabusame durchlöchert. Für ihn sind Fischmenschen und Wassermänner die Menschen helfen ein genauso schlimmer Abschaum.

In der Zwischenzeit entdeckt Shirahoshi, dass der Eingang zum Ryūgū-Schloss noch immer geöffnet ist und erinnert sich daran, dass nun niemand mehr dort drinnen ist. Sie schwimmt nach oben um die Noah mit dem Schloss zu stoppen. Luffy kann in letzter Sekunde noch seine Bubbly Sango öffnen und in die Blase hineinschlüpfen als das Schiff auch schon die Blase der Fischmenscheninsel verlässt und er nun in der offenen Tiefsee ist. Jedoch erscheint kurz darauf Hody hinter ihm und sagt, er könne niemals Piratenkönig werden, wenn er nicht an jedem Ort kämpfen könne.

Decken ist immer noch auf dem Bug der Noah und will Shirahoshi mit einigen Messer stoppen, die aber allesamt von Ryūboshi und Manboshi gestoppt werden. Sie sind zurück gekommen um ihrer Schwester zu helfen. Außerdem darf die Noah keinen Kratzer bekommen, weswegen sie sie nun vorsichtig zum Meeresboden geleiten wollen, als sie auch schon in einige Felsen kracht. Sie entschließen sich nach oben zu schwimmen wo es keine Hindernisse mehr gibt. Auch der dritte Bruder Fukaboshi ist mit von der Partie: Er rettet Luffy, nimmt ihn auf den Rücken und flieht vor Jones, der sie mit Kirisame verfolgt, jedoch knapp verfehlt. Luffy sagt seinen Partner, dass er an Deck der Noah schwimmen sollte, weil dort Luft ist und er Hody dort schlagen kann, Zudem ist auch Decken dort, den er ausschalten muss um Shirahoshi zu retten, da er ein Versprechen abgegeben hat. Fukaboshi erwidert, dass er dies auch getan hat und entschuldigt sich für alles bei ihm. Gerade als sie nach oben schwimmen wollen überholt sie Hody erneut und geht an Bord. Während er auf Decken zugeht will dieser Smalltalk halten, jedoch ignoriert Hody dies und rammt ihn seinen Dreizack in den Magen, wobei er den Teufelsfruchtnutzer fragt was wohl mit Noah passiert wenn er stirbt.

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Sanji
Shin-Gyojin-Piratenbande: Hody Jones
Flying-Piratenbande: Vander Decken IX.
Ryūgū-Königreich: Shirahoshi, Fukaboshi, Ryūboshi, Manboshi

Attacken

Monkey D. Luffy und Sanji: Armée de l’Air Gomu Shoot
Hody Jones: Yabusame, Kirisame

Gegenstände

Fischmenscheninsel: Bubbly Sango

Tiere

Ryūgū-Königreich: Hoe

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.