Dieser Artikel verwendet leider das alte Infobox-Format und muss noch auf das neue, einheitliche Format für alle Charaktere umgestellt werden. Eine Übersicht über alle umzustellenden Artikel findest Du hier.

Pearl ist der Kommandant der zweiten Division der Krieg-Piratenbande.

Pearls Geschichte

Eroberung des East Blue und Grandline

Zu einem unbekannten Zeitpunkt schloss sich Pearl der Krieg-Piratenbande an und eroberte mit ihr den East Blue. Anschließend machten sie sich mit 50 Piratenschiffen auf den Weg zur Grandline, wo sie nur eine Woche blieben bis schließlich Taka no Me ihre Flotte aufbrachte und nur die Dreadnought Sabre entkam.[1][2]

Angriff auf das Baratié

Als die Krieg-Piratenbande ihre erste Angriffswelle auf das Baratié schickt wird diese von Patty und Carne zurückgeschlagen, weswegen schließlich Pearl eingreift und die beiden mit Pearl Present erledigt.

Bevor er jedoch weiter vordrigen kann greift Sanji ein und stellt sich ihm nachdem er zuerst einige Piraten erledigte. Genau als Pearl mit seiner Unverwundbarkeit prahlt und einen Kick von Sanji pariert trifft ihn Luffy am Hinterkopf, wodurch er gegen seine Schilde knallt und Nasenbluten bekommt.[3]

Völlig aufgelöst darüber startet er seinen Firepearl-Kampfmodus und beginnt seine zwei Gegner mit Firepearl Daitokuten anzugreifen, wodurch die ganze Flosse Feuer fängt. Sanji bleibt jedoch komplett unbeeindruckt und greift wiedermals an, doch Pearl blockt und kontert mit Firepearl Present, was der Koch aber nutzt um ihn einen kräftigen Kick ins Gesicht zu verpassen. Völlig in Rage will der Kommandant nun das Schiff abbrennen, doch Zeff nutzt sein verbliebenes Bein um die Kugeln in der Luft anzuhalten. Krieg selbst ist durch das rücksichtslose Verhalten seines Kommandanten dazu entschlossen die Flosse mit einem Morgenstern zu versenken damit das Schiff nicht abbrennt, doch Luffy verhindert dies mit einer Gomu Gomu no Bazooka, wodurch aber ein Mast gefällt wird der Pearl auf den Kopf schlägt und ihm vorerst das Bewusstsein nimmt.[4]

In der Zwischenzeit nimmt aber Gin Zeff als Geisel und droht zu schießen wenn sich die Köche nicht ergeben, weswegen Sanji sich nun von Pearls Schlägen traktieren lassen muss. Als Gin dies nicht mehr mit ansehen kann greift er selber zu den Waffen. Er zerschlägt die Schilde seines Nakama und erledigt ihn mit einem Schlag um sich seinen Retter Sanji selbst vorzunehmen.[5]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Pearl sein Kampfstil basiert auf seinen am ganzen Körper befestigten Schilden, mit denen er defensiv und offensiv vorgehen kann sowie sein Perlen die er schleudert. Mit seinem Firepearl-Kampfmodus erweitert er diesen Stil um ihn noch mehr zu verstärken.[4]

Bisher setzte er folgende Attacken ein:

Hintergrundinformationen

  • Der Großteil seiner Attacken kommt im Anime nicht vor, dort wurden sie wegen der Brutalität herausgeschnitten oder durch andere Attacken von Pearl ersetzt.

Anmerkungen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.